Krabbelecke

In unserer Einrichtung bieten wir eine Krabbelecke für unsere jüngsten Kinder an. Dieser Bereich ist klar abgegrenzt, so dass er von den kleineren (0-3)   genutzt und erforscht werden kann. Wir bieten für unsere Jüngsten den Raum zur Bewegung, Entspannung und Rückzug an. Der Umgang mit Spielen bietet den Kindern die Möglichkeit Regeln einzuhalten, Verständnis und Rücksicht füreinander zu üben sowie im kognitiven Bereich Erfahrungen zu sammeln. Die ersten Lebensjahre sind von großer Bedeutung. Die Kleinen entdecken und lernen in dieser Zeit sehr viel- über sich selbst, über andere Menschen, über die Welt um sie herum.

Ausstattung der Krabbelecke

  • Sachbücher
  • Kletterröhre
  • Bautisch
  • Matten
  • Höhle
  • Sinnesbaum
  • Schaukelpferde
  • Spiegel
  • Ballröhre
  • Kuscheltiere
  • Holzmaterialien

Warum die Krabbelecke?

Die Krabbelecke fördert und unterstützt

  • Sozialverhalten erlangen
  • sich selber kennen lernen
  • Grundverständnis über Körperfunktionen entwickeln
  • eigene Stärken ausbauen wollen
  • Grenzen erfahren
  • Kreativität entwickeln
  • Fantasie entwickeln
  • Selbstvertrauen gewinnen
  • Regeln erlernen
  • das „Ich“ entdecken
  • anerkannt und bestätigt werden
  • sich zugehörig fühlen
  • mit anderen jüngeren Kindern zusammen sein
  • fantasievoll sein
     

Voraussetzungen

Alle Kinder zwischen 0 und 3 Jahre

[Startseite] [Aktuelles] [Pfarrei] [Gottesdienste] [Gemeindeleben] [Veranstaltungen] [unsere Kirchen] [unsere Kitas] [Pfarrgemeinderat] [Kirchenvorstand] [Service] [Stellenangebote] [Kontakte] [Impressum]