Sauna

In den Wintermonaten bieten wir in unserer Kindertagesstätte, auf freiwilliger Basis, ein Saunaprojekt für alle Kinder ab 3 Jahren, an. Die Kinder müssen trocken sein. Das Projekt ist mit einem Kostenbeitrag verbunden. Hier erhalten Sie alle nötigen Informationen.

Saunakabiene

Ausstattung der Sauna

Unsere Sauna ist als trockene Sauna konzipiert. Grundsätzlich sind auch Aufgüsse möglich.
Im Saunabereich befinden sich:

  • die Sauna
  • eine Dusche
  • ein Umkleideraum

Zusätzlich werden der Bewegungsraum und das Phantasieland als Ruheräume genutzt.

Warum Saunieren? Das Saunieren fördert und unterstützt:

  • das seelische und körperliche Wohlbefinden (Konzentration)
  • es trainiert den Kreislauf, Herz und Stoffwechsel
  • es fördert die körpereigene Abwehrkraft und
  • entspannt Muskeln, Sehnen und Bänder

Ablauf eines Saunatages:

Jeweils einmal wöchentlich gehen die Kinder in Gruppen mit je 5 Kindern und einem Erwachsenen in die Sauna. Der Saunatag wird immer mittwochs sein.  Pro Saunagang sind es 8 Minuten, bei maximal 60◦. Vor dem Saunagang wird warm geduscht, abgetrocknet und dann sauniert. Nach dem Saunagang wird geduscht, abgetrocknet, die Haare gefönt und dann der Körper langsam abgekühlt. (Wassertreten, Rundgang im Freien). Es folgt eine Ruhezeit von ca 10 Minuten. Danach gehen die Kinder noch ein zweites Mal in die Sauna.

Umkleideraum

Begleitung

Das Saunaprojekt wird von Frau Nina Thomas und Frau Ewelina Katarzynska
begleitet. Frau Thomas und Frau Kreutz verfügen über eine Ausbildung  zur Gesundsheitserzieherin.

Vorraussetzungen

Damit die Kinder am Saunaprogramm teilnehmen dürfen, benötigen sie eine Bescheinigung vom Arzt, dass sie in die Sauna gehen dürfen und es keine gesundheitlichen Bedenken dagegen gibt
.

Ferner  am Tag selber eine Einverständnis- erklärung, dass sie frei von Infektions- krankheiten sind und in die Sauna gehen dürfen.

Was benötigen die Kinder

Am Tag selber ist mitzubringen:

  • Duschhandtuch
  • Handtuch
  • Badelatschen
  • eine Unterhose
  • Bademantel
  • Einverständniserklärung
  • wenn vorhanden Föhn

Der Kostenbeitrag von 6,00 Euro monatlich wird am Anfang des Monats eingesammelt.

[Startseite] [Aktuelles] [Pfarrei] [Gottesdienste] [Gemeindeleben] [Veranstaltungen] [unsere Kirchen] [unsere Kitas] [Pfarrgemeinderat] [Kirchenvorstand] [Service] [Stellenangebote] [Kontakte] [Impressum]